Der Ehrengeschützzug Kufstein ist eine Ehrenformation der Stadt Kufstein

Die Mannschaft des Ehrengeschützzuges Kufstein setzt sich wie folgt zusammen:


Oberbefehlshaber ist der Bürgermeister Magister Martin Krumschnabel.
07.05.2016 – heute


Koordinator ist Städtepartnerschaftreferent Horst Steiner
01.03.2018 – heute


Reinhardt Riedmiller, Kommandant Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Ernst Alf, Geschützführer Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Franz Brandstätter, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Hannes Kepplinger, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Peter Liebmann, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Josef Daxerer, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Karl Sulzbacher, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Georg Einwaller, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute


Ferdinand Seiter, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein
12.10.2018 – heute

Ehemalige


Kommandant: Vizeleutnant Karl Sulzbacher               1993 – 2018


Geschützführer: OSM Ferdinand Seiter                     1993 – 2018


Kanonier: Georg Einwaller                                           1993 – 2018


Kanonier: SM Herbst Dietmar                                     2017 – 2018

Einsätze und Geschichte des Ehrengeschützzuges Kufstein:

2018

Samstag, 5. Mai 2018: Inspektion

Ehrengäste Frauenfeld: 
Gemeinderatspräsidentin Frau Susanna Dreyer mit Gatte Marcel
Stadtpräsident und Oberbefehlshaber Anders Stokholm
Oberst i Gst Felix Keller, Kdt Wpl Frauenfeld
Inspektor: Oberst Gregor Kramer
Hans Bachofner, Alt-Stadtammann

Ehrengeschützzug Kufstein:
OSM Ferdinand Seiter, OSM Josef Daxerer, Oberst a.D. Burkhardt Riedmiller, Hptm a.D. Ernst Alf und Peter Liebmann.

Ehrengeschützzug Frauenfeld:
Adj Uof Rolf Studer, Adj Uof Kurt F. Sieber, Kpl Hansjörg Blaser, Gfr Michael Brütsch, Gfr Daniel Züllig, Gfr Patrick Niederer, Gfr Roland Niederer, und Kan Andy Meile.

Programm:

Samstag, 5. Mai 2018

13.30 Uhr                    Ankunft Ehrengeschützzug Kufstein  in Frauenfeld
anschliessend             Ehrengeschützzug Kufstein: Bezug Unterkunft in der Militär-Unterkunft Kurzdorf.
13.30 Uhr                    Ehrengeschützzug Frauenfeld: Salutgeschütz von der Garage zum Soldatendenkmal verschieben.
14.30 Uhr                    Inspektion beim Soldatendenkmal, Inspektor: Oberst Gregor Kramer
Geschützzüge             Es werden pünktlich um 14.30 Uhr die Ehrengeschützzüge dem Herrn Inspektor gemeldet
                                   
Ehrengeschützzug Kufstein 3 Salutschüsse
                                      Ehrengeschützzug Frauenfeld 3 Salutschüsse
15.15 Uhr                     Kleiner Festakt mit Inspektionsresultaten und Ehrungen
15.45 Uhr                    Umtrunk im Falken Pub & Motel
18.00 Uhr                   Gemeinsames Essen bei Esther und Roland Niederer

Sonntag, 6. Mai 2018

08.30 Uhr                    Frühstück bei Esther und Roland Niederer
Anschliessend            Gemütliches Beisammensein
anschliessend             Ehrengeschützzug Kufstein: Abfahrt in Frauenfeld

3 Kameraden des Ehrengeschützzuges Kufstein wurden zu Ehrenkanonieren des Ehrengeschützzuges Frauenfeld ernannt. Da aus gesundheitlichen Gründen Vzlt. Karl Sulzbacher und Kanonier Georg Einwaller nicht an der Inspektion teilnehmen konnten, werden diese Urkunden am Kaiserfest 2018 in Kufstein übergeben.
Fotos: Armin Krattiger

Samstag, 26. bis Sonntag, 27. Mai 2018, Grossparkdienst an der Haubitze in Kufstein durch den Ehrengeschützzug der Stadt Frauenfeld

Programm:

Samstag, 26. Mai 2018
07.30 Uhr                    Abfahrt in Frauenfeld
09.50 – 10.05 Uhr       Kaffeehalt “Trofana Tyrol” bei Mils
11.30 Uhr                    Gemeinsames Mittagessen mit Ferdi Seiter im Restaurant Stimmersee
13.30 Uhr                    Hotelbezug Hotel Stadt Kufstein
14.00 – 16.00 Uhr     GPD an der Haubitze auf der Festung Kufstein Schlüsselbereitstellung und Standarte durch Ehrengeschützzug Kufstein.
                                     Besucher: Josef Daxerer, Burkhardt Riedmiller, Georg Einwaller und Peter Liebmann.
16.15 – 17.45 Uhr       Einladung von Hans Brünoth und Reinhard Amort zu Weisswürstchen und Bier im Vereinslokal D’Koasara auf der Festung Kufstein
Anschliessend            Besuch der Altstadt Kufstein und Treffen mit Ferdi Seiter, Andreas Kendlbacher und Maximilian Mertin

Sonntag, 27. Mai 2018

08.00 – 10.15 Uhr     Frühstück mit Besuch von Maria Kaindl, Mag. Dr. Klaus Reitberger und Ferdi Seiter.
10.30 Uhr                  Abfahrt in Kufstein
11.45 – 12.20 Uhr     Kaffeehalt “Trofana Tyrol” bei Mils
14.30 Uhr      Ankunft in Frauenfeld

Samstag, 30. Juni 2018, Salutschiessen am 40. Kaiserfest und zum 30-Jahrjubiläum der Städtepartnerschaft auf der Festung Kufstein

Mannschaft: Adj Uof Kurt F. Sieber, Kpl Hansjörg Blaser, Gfr Rainer Beckmann, Gfr Patrick Niederer, Gfr Roland Niederer.

no images were found

Samstag, 11. August 2018, 15.00 Uhr Salutschiessen 30 Jahre Städtepartnerschaft Frauenfeld-Kufstein

Mannschaft: Adj Uof Rolf Studer, Adj Uof Kurt F. Sieber, Kpl Hansjörg Blaser, Gfr Daniel Züllig, Gfr Rainer Beckmann, Gfr Roland Niederer, Kan Beni Beerli und Kan Andy Meile.

15.00 Uhr        Salutschiessen Ehrengeschützzug auf der Schlosswiese
1. Salutschuss abgezogen durch Kpl Hansjörg Blaser;
2. Salutschuss abgezogen durch Bürgermeister Mag. Martin Krumschnabel;
3. Salutschuss abgezogen durch Stadtpräsident Anders Stokholm.

Fotos: Armin Krattiger und Maria Kaindl

no images were found

Freitag, 12. Oktober 2018, Ehrung und Angelobigung Ehrengeschützzug Kufstein

Delegation Frauenfeld:
Roland Niederer, Koordinator Ehrengeschützzug Frauenfeld
Kurt F. Sieber, Kommandant Stellvertreter Ehrengeschützzug Frauenfeld

Delegation Kufstein:
Mag. Martin Krumschnabel, Oberbefehlshaber und Bürgermeister
Horst Steiner, Koordinator und Städtepartnerschaftsreferent
Burkhardt Riedmiller, Kommandant Ehrengeschützzug Kufstein
Ernst Alf, Geschützführer Ehrengeschützzug Kufstein
Franz Brandstätter, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
Hannes Kepplinger, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
Peter Liebmann, Kanonier Ehrengeschützzug Kufstein
Karl Sulzbacher, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein
Georg Einwaller, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein
Ferdinand Seiter, Reservekanonier Ehrengeschützzug Kufstein

Programm:

Freitag, 12. Oktober 2018

10.30 Uhr Abfahrt in Frauenfeld, via Arlberg, Zwischenhalt Raststätte “Trofana Tirol”
15.00 Uhr Ankunft Kufstein, Zimmerbezug Hotel Andreas Hofer
18.00 Uhr Begrüssungsworte Oberbefehlshaber Mag. Martin Krumschnabel und Ehrung Vzlt. Karl Sulzbacher, OSM Ferdinand Seiter und Kanonier Georg Einweiler im “Frauenfelder Stüberl”
anschliessend Angelobigung der neuen Mitglieder des Ehrengeschützzuges Kufstein durch Städtepartnerschaftsreferent und Koordinator Horst Steiner.
anschl.      Gemeinsames Nachtessen und gemütliches Beisammensein.

Samstag, 13. Oktober 2018

08.00 Uhr Frühstück und Auschecken
09.30 Uhr Abfahrt zur Heimreise vor dem Hotel, Zwischenhalt Raststätte “Trofana Tirol”
14.00 Uhr Eintreffen in Frauenfeld

no images were found

2016

6. bis 8. Mai 2016: Inspektion des Ehrengeschützzuges Kufstein und des Ehrengeschützzuges Frauenfeld in Kufstein

2013

6. April 2013: Inspektion des Ehrengeschützzuges Kufstein und des Geschützzuges Frauenfeld in Frauenfeld

1993

Im Jahre 1993 wurde mit einem Möbeltransporter die 10,5 cm Haubitze, mit Bewilligung von Bern und Wien, nach Kufstein transportiert.
Dies war ein Geschenkt der Stadt Frauenfeld an die Partnerstadt Kufstein.
Der Ehrengeschützzug Kufstein wurde 1993 anlässlich dem Jubiläum 600 Jahre Stadt Kufstein gegründet.