Jakob Fischer war Fortverwalter am Gotthard (1916 – 1937)

(Bildmaterial: Hansjürg Fischer)

Jakob_Fischer

 

 

 

 

 

 

Jakob Fischer

Sohn des Jakob Fischer (1854)

Geboren: 01.01.1885
Gestorben: 13.02.1963

Jakob Fischer war von 1916 bis 1937 Fortverwalter am Gotthard und Zeughausverwalter der Stadt Zürich von 1937 bis 1947.

01.10.1912 Dienst als Instruktionsaspirant der Festungstruppen
08.07.1914 Wahl als Adjunkt der F + V Andermatt
01.12.1915 Wahl als Fortverwalter von Andermatt
01.11.1921 Dienst als Fortverwalter von Airolo (bis 1.1.1932 inkl. Monte Ceneri)
01.09.1936 Zeughausverwalter in Zürich
30.09.1947 Pensionierung