Geschichte des Artillerie-Waffenplatzes Sion/Sitten

15. Mai 1946 Ausrüsten mit Schiessausbildungsgeräten „Projektar“

1977 Ausserdienstsetzung der Schiessausbildungsgeräte“Projektar“

Herbst 1978 Der Betrieb mit dem Art-Sim 77 wird aufgenommen

ca. 1997 Der Art-Sim 77 fällt einem Brand zum Opfer

31.12.1994 Die Artillerie verlässt den Wpl Sitten/Sion